AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Nives Farrier

1. Anmeldung

Jede Anmeldung zu kostenpflichtigen Angeboten ist verbindlich und gilt sobald sie von Seiten Nives Farrier bestätigt wurde.


2. Mitarbeit

Das Stimmwunder Voice-Training und auch das Vocal Coaching von Nives Farrier wird dich ab und zu vor Herausforderungen stellen, die möglicherweise nicht einfach sein werden. Der Unterricht ist auf deinem Willen als SängerIn zu wachsen aufgebaut und dein Weiterkommen hängt von deiner Motivation und deinem Arbeitseifer ab. Wir gehen davon aus, dass sämtliche Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen erfüllt werden. Sollte der/die Auszubildende diese ablehnen oder die Stimmung in der und das Wohlbefinden der Gruppe gefährden, kann dies nach Ermessen der Ausbildungs-Leitung zum Ausschluss führen. Die Kosten werden in diesem Fall nicht zurück erstattet.



3. Stornierungen

Bei der Stornierung eines Einzelcoachings, bis zu 48h vor dem vereinbarten Termin, wird keine Stornogebühr verrechnet. Spätere Stornierung ist nicht möglich, es ist der gesamte Betrag zu bezahlen. Solltest du an der Teilnahme an einem von dir angemeldeten Gruppenkurs, sowie Seminar oder Jahresausbildung verhindert sein, kann eine Stornierung bis 2 Wochen vor der Veranstaltung kostenlos geschehen. Beträgt der zeitliche Abstand weniger als 48h, wird der gesamte Betrag der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Die Stornogebühr entfällt, wenn du einen entsprechenden Ersatzteilnehmer nominierst, der die Veranstaltung besucht und den Teilnehmerbeitrag leistet. Dies gilt immer, außer bei Terminen die spezifisches Vorwissen voraussetzen, beispielsweise die Stimmwunder Gesangsausbildung.


4. Bezahlung

Die Bezahlung der Veranstaltung hat zum jeweils vereinbarten Termin in bar oder per Überweisung zu erfolgen.


5. Termin Absage

Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit, zu wenigen Anmeldungen oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche, sind daraus nicht abzuleiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, wird der volle Teilnahmebetrag bar oder auf dein Konto zurück überwiesen. Es kann kein Gewähr bei Druck- bzw. Schreibfehlern der Publikationen und Internetseiten übernommen werden.


6. Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer kann keine Haftung übernommen werden. Aus der Anwendung der in den Coachings erworbenen Kenntnisse, können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden.


7. Datenschutz

Persönliche Angaben aller Kunden werden vertraulich behandelt. Daten werden nicht  an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer/innen bzw. Interessenten/innen ein, dass personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adressen, Postadresse), die elektronisch, telefonisch, mündlich oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von Informationen verwendet werden dürfen. Sollten sich deine persönlichen Daten geändert haben, oder willst du keine weiteren Zusendungen von mir erhalten, bitte ich dich, mir dies bekannt zu geben.


Gerichtsstand und Recht

AGB mit Stand: 2019

Gerichtsstand: Wien.
Es gilt österreichisches Recht.